Springe zur Hauptnavigation Springe zu den wichtigen Themen Springe zum Inhalt
Suche schließen

Fachportale

Worum es geht

Die aquatischen genetischen Ressourcen (AqGR) umfassen alle wasserlebenden genetischen Ressourcen, die von aktuellem oder potenziellem Wert für die Produktivität und Nachhaltigkeit u.a. in der Fangfischerei und Aquakultur sind. 

zum Artikel

Nationales Fachprogramm

2005 wurde das "Nationale Fachprogramm zur Erhaltung und nachhaltigen Nutzung der aquatischen genetischen Ressourcen" vom Bundesuministerium für Ernährung und Lanwirtschaft (BMEL) verabschiedet. Das Fachprogramm ist die Grundlage für die langfristige Erhaltung und Nutzung, Forschung und Entwicklung der aquatischen genetischen Ressourcen in Deutschland.

zum Artikel

Fachbeirat Aquatisch genetische Ressourcen

Zur Umsetzung der Ziele des nationale Fachprogramm zur Erhaltung und nachhaltigen Nutzung aquatischer genetischer Ressourcen , wurde der Fachausschuss Aquatische Genetische Ressourcen eingesetzt.

zum Artikel

Aktuelle Aktivitäten und Erreichtes

Seit der Erstausgabe des Nationalen Fachprogramms für aquatische genetische Ressourcen, hat das BMEL auf nationaler wie auch internationaler Ebene eine Vielzahl wichtiger Projekte gefördert, die der nachhaltigen Nutzung und dem Schutz von aquatischen genetischen Ressourcen dienen.

zum Artikel

Nationales Inventar

Das "Nationale Inventar Aquatischer Genetischer Ressourcen"soll die in Deutschland vorkommenden Arten der aquatischen genetischen Ressourcen, sowie deren Nutzungs- und Erhaltungsstatus dokumentieren und der Öffentlichkeit zugänglich machen. 

zum Artikel

Internationale Zusammenarbeit

Die Erhaltung und nachhaltige Nutzung der aquatischen genetischen Ressourcen wird von einer intensiven internationalen Zusammenarbeit geprägt, an der sich Deutschland maßgeblich beteiligt.

zum Artikel