Springe zur Hauptnavigation Springe zu den wichtigen Themen Springe zum Inhalt
Suche schließen

Wildsellerie schützen

Bundesweites Netzwerk genetischer Erhaltungsgebiete gegründet

Europaweit erste Erhaltungsgebiete für die genetische Vielfalt von Wildpflanzen eingerichtet. Vorerst für Wildsellerie, weitere verwandte Wildarten sollen folgen.

Weiter

Aktuelles

16.08.2019 Tag der Honigbiene am 17. August

Bienen sind bekannt für ihren Fleiß und beliebt für ihren Honig. In Deutschland liegt der Pro-Kopf-Verbrauch von Honig mit etwa einem Kilogramm pro Jahr vergleichsweise hoch.

zur Nachricht

16.08.2019 Europaweit erste Genbank für Honigbienen im Aufbau

So wichtig – und so gefährdet: Während die einst in Deutschland heimische Dunkle Honigbiene fast ausgerottet ist, geht auch die genetische Vielfalt der häufig gezüchteten Kärntner Honigbiene verloren. Wissenschaftler legen nun...

zur Nachricht

13.08.2019 Bekanntmachung zur Bienenförderung veröffentlicht

Ideen für Forschungsprojekte zur Verbesserung des Nahrungsangebotes und der Lebensbedingungen von Honigbienen und anderen Bestäubern können bis Ende November eingereicht werden.

zur Nachricht

Bunte Möhren

Quelle: Fotolia/Floydine

Kontakt

+49 (0)228 6845-3243

Dr. Stefan Schröder

Bundesanstalt für Landwirtschaft
und Ernährung
Referat 331
Deichmanns Aue 29
53179 Bonn

E-Mail