Springe zum Hauptinhalt der Seite

Fachportale

Förderung

Förderung gefährdeter Nutztierrassen

Ein vollständiger Überblick, welche Nutztierrassen in welchen Bundesländern gefördert werden, ist auf TGRDEU zu finden.

Die Zahlungen f√ľr die Zucht gef√§hrdeter Nutztierrassen werden im Rahmen der Zweiten S√§ule der Gemeinsamen Agrarpolitik der EU (Artikel 28 VO (EG) Nr. 1305/2013, ELER) gew√§hrt. Auch in Deutschland werden gef√§hrdete Nutztierrassen auf Grundlage der ELER-Verordnung gef√∂rdert. Dies erfolgt als L√§nder-Ma√ünahmen oder als gemeinsame F√∂rderma√ünahme des Bundes und der L√§nder auf der Grundlage der Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der Agrarstruktur und des K√ľstenschutzes (GAK). Diese F√∂rderma√ünahmen k√∂nnen auch mit EU-Mitteln kofinanziert werden.

BMEL und BLE f√∂rdern dar√ľber hinaus Projekte zur Erhaltung und nachhaltigen Nutzung einheimischer Nutztierrassen aus verschiedenen F√∂rderprogrammen.