Springe zum Hauptinhalt der Seite

Service

Nachrichtendetailseite

Tag der offenen Tür des BMEL: Großes Interesse an Biologischer Vielfalt

Nachricht vom:

Am 20. und 21. August 2022 lud das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) in Berlin zum Tag der offenen Tür ein. Das Informations- und Koordinationszentrum für Biologische Vielfalt (IBV) war mit einem Stand vertreten.

Herr Özdemir am IBV Stand am Tag der offenen Tür.
Beschreibung des Bildelements: © Thünen-Institut

Unter dem Motto „Landwirtschaft macht Zukunft. Nachhaltig.“ wurden auf dem Gelände des BMEL fünf Lebensfelder zu den Themen Ernährung und Landwirtschaft präsentiert. Im Rahmen des Lebensfeldes „Artenvielfalt“ hat das IBV interessierte Bürgerinnen und Bürger über die biologische Vielfalt für Ernährung und Landwirtschaft informiert. Spielerisch konnte hier die biologische Vielfalt unserer Tiere, Bäume, Insekten, Pflanzen und Fische und ihre Bedeutung für unsere Landwirtschaft und Ernährung kennengelernt werden.

Unter den vielen Besucherinnen und Besuchern hatte das IBV auch hohen Besuch aus dem BMEL: Bundesminister Cem Özdemir und Staatssekretärin Silvia Bender besuchten den Stand und haben einen Einblick in die Arbeit des IBV erhalten.

Wir freuen uns über die positive Resonanz der Bürgerinnen und Bürger und die gelungene Veranstaltung!

Weitere Informationen zum Tag der offenen Tür der Bundesregierung finden Sie hier.