Springe zur Hauptnavigation Springe zu den wichtigen Themen Springe zum Inhalt
Suche schließen

Service

20.08.2019GEH veröffentlicht Handbuch zum Seuchenschutz

Für die Erhaltung bedrohter Nutztierrassen kann der Ausbruch einer Tierseuche eine existenzielle Bedrohung darstellen.

Das Handbuch zum Seuchenschutz entstand im Rahmen eines mehrjährigen, von der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e.V. (GEH) durchgeführten Projekts, dass als MuD-Vorhaben von der BLE über Mittel des BMEL gefördert wurde. Das Handbuch führt in die Thematik zum Gesundheitsmanagement und Seuchenschutz ein, enthält einen für alle Tierarten übergreifenden Biosicherheitskatalog, Vorlagen zum Notfallplan sowie hilfreiche Mustertexte zur Verwendung im eigenen Betrieb zur Beantragung einer Ausnahme vom Tötungsgebot im Seuchenfall.
Es kann bei der GEH kostenlos bestellt bzw. im Downloadbereich der GEH-Internetseite abgerufen werden.