Springe zur Hauptnavigation Springe zu den wichtigen Themen Springe zum Inhalt
Suche schließen

Service

08.11.2018Gefährdete einheimische Rinderrassen auf der Eurotier 2018

Die BLE veranstaltet auf der Eurotier 2018 eine Podiumsdiskussion zur Wirtschaftlichkeit gefährdeter einheimischer Rinderrassen.Die Podiumsdiskussion „Rassenvielfalt – wirtschaftliche Alternativen für Ihren Betrieb“ findet am 16. November 2018 in Halle 12, Stand A19 statt. Experten aus Landwirtschaft, Handel und Verwaltung werden über ihre Erfahrungen berichten.

Die Podiumsdiskussion „Rassenvielfalt – wirtschaftliche Alternativen für Ihren Betrieb“ findet am 16. November 2018 von 12.30 Uhr bis 13.15 Uhr in Halle 12, Stand A19 statt. Als Experte aus der Praxis wird Herr Pfohl berichten, warum er in seinem Betrieb auf das Deutsche Shorthorn Rind setzt. Herr Lochbihler von der MuWe Fleischhandels GmbH vertritt den Handel und vermarktet erfolgreich Fleisch vom Murnau-Werdenfelser Rind. Zu Fragen der Förderung steht Herr Pleuß von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen bereit.

Link für weitere Informationen