Springe zur Hauptnavigation Springe zu den wichtigen Themen Springe zum Inhalt
Suche schließen

Service

05.11.2018Symposium "Biodiversität- Förderung historischer Nutzpflanzen"

Das 5. Symposium „Biodiversität – Förderung historischer Nutzpflanzen“ findet am 9. November 2018 in Bad Kreuznach statt.

Quelle: BLE-IBV

In Rheinland-Pfalz beschäftigen sich viele Betriebe, Initiativen und Einzelpersonen mit der Erhaltung historischer Nutzpflanzenarten und –sorten, deren Verbreitung und Vermarktung. In diesem Jahr geht es einmal um wärmeliebende Gehölzarten. Im Fokus stehen Feigen und Mandeln. Im zweiten Teil des Nachmittags wird über Recherchemöglichkeiten zu historischen Gemüsesorten berichtet und zu den Erfahrungen die im letzten Jahr in Rheinland-Pfalz bei der Vermehrung von rheinland-pfälzer Sorten in verschiedenen Gärten gewonnen wurden. Abschließend wollen wir gemeinsam diskutieren, wie wir die Sorten mit rheinland-pfälzischem Ursprung erhalten und zugänglich machen können.

Das Symposium wird von 13:00-18:00 am Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Rheinhessen-Nahe-Hunsrück durchgeführt und  bietet die Gelegenheit, Kontakte zu Experten und Interessenten zu beleben, Ideen auszutauschen und weitere Impulse zu setzen.


Sowohl für die Reservierung eines Infostands als auch für Ihre Teilnahme am Symposium bitten wir um Ihre Rückmeldung bis zum 05. November 2018 an biodiversitaet@dlr.rlp.de. Die Teilnahme ist kostenlos.