Springe zur Hauptnavigation Springe zu den wichtigen Themen Springe zum Inhalt
Suche schließen

Fachgremien

Fachausschuss aquatische genetische Ressourcen

Der Fachausschuss beschäftigt sich mit allen fachlichen Fragen die der Erhaltung und nachhaltigen Nutzung aquatischer genetischer Ressourcen dienen. Er gibt Empfehlungen für wissenschaftliche Gutachten und Stellungnahmen die im Zusammenhang mit AqGR stehen ab und arbeitet an der Umsetzung des Nationalen Fachprogramms der aquatischen genetischen Ressourcen.
In den Fachausschuss sind 13 Mitglieder berufen, von denen die meisten bereits als Mitglieder des Expertengremiums an der Erstellung des Fachprogramms mitgewirkt haben. Die Mitglieder vertreten die zuständigen oder betroffenen Bundes- und Landesbehörden, Fachverbände und -organisationen, Wissenschaft und Wirtschaft. Der Fachausschuss wird von einem Sekretariat, das beim IBV der BLE angesiedelt ist, unterstützt.

Arbeitsschwerpunkte

Der Fachausschuss hat folgende Arbeitsschwerpunkte:

  • Beratung von Fachfragen, die sich im Zusammenhang mit der Durchführung des Fachprogramms AqGR stellen;
  • Analyse und Bewertung von Maßnahmen zur Erhaltung aquatischer genetischer Ressourcen;
  • Erarbeitung neuer Vorschläge für zu ergreifende Maßnahmen oder die Verbesserung bestehender Maßnahmen und Fortschreibung des Fachprogramms;
  • Abstimmung von Maßnahmen mit relevanten Akteuren, insbesondere mit Bund, Ländern, Wissenschaft und der Praxis;
  • Entgegennahme und Beratung von Berichten über die Durchführung und Ergebnisse dieses Programms;
  • Informations- und Erfahrungsaustausch.